Pädagogisches Leitbild

icon xs Ziel unserer Arbeit mit den Kindern soll es sein, sie zu selbstständigen, team- und konfliktfähigen und lebensfrohen Menschen zu erziehen. An unserer Schule sollen sich alle Kinder geborgen fühlen und die Möglichkeit haben, in freudigem und friedfertigem Miteinander zu lernen.
Das Zusammenleben von Kindern verschiedener Nationalitäten soll durch Einüben von Toleranz und Solidarität gefördert sowie das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt werden.

icon xs Schule soll Freude machen, kann aber auch anstrengend sein. Die Kinder sollen erfahren können, dass man gemeinsam – unter Berücksichtigung und Nutzung unterschiedlicher Fähigkeiten und Fertigkeiten – viel erreichen kann.
Um die Voraussetzungen für lebenslanges Lernen zu schaffen, werden die Schülerinnen und Schüler durch fördernde und ermutigende Hilfe langsam an die systematischen Formen des Lernens herangeführt.
Da bereits in jungen Jahren ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Selbstorganisation von Kindern erwartet wird, sollen Schlüsselkompetenzen entwickelt und erweitert werden. Dadurch sollen sie angeleitet werden, Arbeitsprozesse selbst zu planen, zu reflektieren und mit Kritik umzugehen.

icon xs Unsere Schule soll offen sein für die Eltern unserer Kinder und andere interessierte Personen und Gruppen. Ihre Mitarbeit ist eine Bereicherung und wichtige Unterstützung des Schullebens und eine Hilfe, die gesteckten Ziele zu erreichen.

icon xs Dadurch ist die Schule neben einer Unterrichtsstätte auch Lebens-, Lern- und Erfahrungsraum. Das Anknüpfen an die  Lebens- und Erfahrungswelt der Kinder und das Ernstnehmen ihrer Bedürfnisse spielen dabei eine wichtige Rolle. 

pic1

pic2 2

 

pic3

pic4

pic5

pic6