Am dritten Freitag im November ist - wie in jedem Jahr - deutscher Vorlesetag  -  für die Kinder unserer Schule immer wieder ein besonderer Tag.

Die ersten und zweiten Schuljahre bekamen Besuch von "großen Vorlesern":

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen lasen ihren Patenkindern aus Klasse 1 vor.

 8abfa811 1c94 4897 9984 fc0a1812c8a1  27ff391f ea99 4238 a39c 720d1ca8b573
 b839c169 9b5d 4019 8e8c df6327b22ec2  cd15698e 9ae2 4c91 8010 01811c68d29a

Die Kinder des 2. Jahrgangs bekamen "auf kurzen Weg" Vorlesebesuch von Schülerinnen und Schülern der Regenbogengesamtschule.

 UNADJUSTEDNONRAW thumb 4d1a  UNADJUSTEDNONRAW thumb 4d1b  UNADJUSTEDNONRAW thumb 4d1c  UNADJUSTEDNONRAW thumb 4d1e
 UNADJUSTEDNONRAW thumb 4d16  UNADJUSTEDNONRAW thumb 4d20  UNADJUSTEDNONRAW thumb 4d21  UNADJUSTEDNONRAW thumb 4d15
 DSC02209  DSC02213 DSC02214
 DSC02216  DSC02217 DSC02218

Der 3. Jahrgang hat sich besonders gut auf diesen Tag vorbereitet! Zuerst wurden geeignete Bücher ausgesucht und dann wurde fleißig der Lesevortrag geübt. Dabei gab es so viel zu beachten: man darf nicht zu langsam, aber auch nicht zu schnell lesen, man muss Lesepausen nach den Satzzeichen einlegen und kleinen Kindern die unbekannten Worte erklären. Auf jeden Fall waren alle ganz schön aufgeregt und kribbelig, ob sie das wohl hinkriegen.

 DSC02717  DSC02718
 DSC02719  DSC02720

 Nach einer halben Stunde war alles schon wieder vorbei und natürlich haben wir alles prima hingekriegt! Eigentlich schade, dass die Aktion so schnell vorbei war. Den Kindergartenkindern hat es auf jeden Fall auch gut gefallen!