Mit Begeisterung waren die Kinder der Klasse 4b im Wald unterwegs.

P1020832 P1020833 P1020835

Besonders begeistert lauschten sie den Erzählungen von Herrn Schmid vom Hegering Spenge,
der eindrucksvoll seinen Einsatz für die Erhaltung der Natur schilderte und vom Umweltschutz berichtete. Er erklärte den Kindern, dass durch achtlos weggeworfenen Müll und Unrat, Tiere
des Waldes verletzt oder gar getötet werden können. Daraufhin versprachen die Schülerinnen
und Schüler im Frühjahr wieder zu kommen und den Wald zu "putzen", um gefährdete Tiere zu
schützen.

Dieses Erlebnis regte eine Schülerin der Klasse zu einer Erzählung an, in der es auch um Umweltschutz, die persönliche Verantwortung und um Eigeninitiative geht. Sehen Sie hier.