Seit 1992 gibt es das vom Schulträger (Stadt Spenge) organisierte Angebot einer Betreuung von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr.

Je nach beruflichen und/oder familiären Anforderungen besteht die Möglichkeit das Angebot täglich oder 1-3mal pro Woche zu nutzen.

Ein ca. 35qm² großer Raum im Obergeschoss des Schulgebäudes wird ausschließlich von den "Wilden Hühnern" der Vormittagsbetreuung genutzt. Außerdem besteht die Möglichkeit, zu vereinbarten Zeiten die Räumlichkeiten der Offenen Ganztagsschule mit zu nutzen.

Ab dem Schuljahr 2020/2021 wird die Vormittagsbetreuung in die Räumlichkeiten der OGS ziehen, so besteht die Möglichkeit einer engeren Zusammenarbeit.

Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Betreuung vor und nach dem Unterricht. Die Kinder können je nach Interesse eigenständig (ohne Kontrolle) ihre Hausaufgaben machen oder spielen. Jahreszeitliche Bastelmöglichkeiten runden das Angebot ab.