Beim deutschen Vorlesetag am 17.11.2017 gab es bei uns an (und außerhalb) der Schule -wie in jedem Jahr-  wieder viele Aktionen.

Unsere dritten Klassen besuchten die verschiedenen Tageseinrichtungen, um dort den zukünftigen Schulkindern vorzulesen.

2   1
3 4

Die 4. Klässler haben ihren Patenkindern aus dem 1.Schuljahr eine sehr lustige Geschichte über eine Prinzessin, einen Kasper und ein Hündchen vorgelesen. Dabei konnten die 1.Klässler selbst aktiv werden und "mitlesen" -  nämlich immer dann, wenn sie für ein gelesenes Wort die passenden -selbst gemalten- Bilder hochhalten mussten.  

 P1040471  P1040472  P1040473
 P1040474  P1040475  P1040476
P1040477 P1040478 P1040479
P1040480 P1040481 P1040482
P1040484 P1040486 P1040487
P1040488 P1040489 P1040491
P1040492 P1040494 P1040498
IMG 4267 IMG 4268 IMG 4269
   IMG 4270 IMG 4271 IMG 4272

Für die zweiten Klassen kamen "Profi"-Vorleser der Regenbogengesamtschule.  Auch hier kamen alle zu dem Schluss:
"Lesen kann ganz viel Spaß machen"
 

 DSC00659  DSC00660  DSC00661
 DSC00662  DSC00663  DSC00665
 DSC00666  DSC00667  DSC00668
DSC00669 DSC00670 DSC00671
DSC00672 DSC00673 DSC00674
DSC00676 DSC00677 DSC00680