Am Montag, den 11.9.17 und am Dienstag, den 12.9.17 marschierten die Klassen 3a und 3b zum Hühnerhaus ins Katzenholz. Dort empfing laut hörbar Herr Schmid, von der IG Katzenholz, die Klassen mit seinem Jagdhorn zum Unterricht im „Grünen Klassenzimmer“.  Der  Tisch im „Klassenraum“ des Hühnerhauses war herbstlich mit Blättern, Baumfrüchten und Pilzen geschmückt. Auch an den Wänden und unter der Decke gab es  Interessantes zu entdecken. Dort waren verschiedene ausgestopfte Vögel und andere Tiere des Waldes angebracht.

 DSCN0093  DSCN0094
 DSCN0095  DSCN0096

In 2 Einheiten lernten die Schüler viel über die Baumarten im Katzenholz und natürlich auch über die einheimischen Tiere.  Fragen der aufmerksam zuhörenden Kinder wurden ausführlich beantwortet, aber es gab für die Schüler auch immer wieder die Gelegenheit ihr Vorwissen zu zeigen bzw. schon Gelerntes wiederzugeben. Zwischendurch wurde gefrühstückt und es konnte im Wald getobt werden.

 DSCN0097  DSCN0099  DSCN0100

Beschenkt mit Broschüren über Tier-Spuren und Ansteckern ging es zurück zur Schule. Leider machte der Sturm „Sebastian“ den anderen 3. Klassen einen Strich durch die Rechnung, (so dass erst noch ein neuer Termin gesucht werden muss.)