Am 12. September haben die Klassen 2a und 3c unsere Schule beim Bewegungsfestival der Grundschulen vertreten. Die ganze Veranstaltung drehte sich um das Motto "Rund um den Ball".  Nachdem Schulamtsdirektorin Gabriele Ortner einen riesigen Ball über die Kinder zugespielt bekommen hatte, wurden die Spiele für eröffnet erklärt. 

1

Es gab viele verschiedene Stationen, an denen die Kinder große Freude hatten und viel Neues ausprobieren konnten. Betreut wurden diese Stationen von den Lehrerinnen und Lehrern der teilnehmenden Schulen. Neben Stationen wie "Fußballdribbeln". "Kegeln" und "Dosenwerfen" gab es auch ausgefallene Stationen wie "Fußballgolf" oder "Sprintball".​

 3  9

 11

 4  5  6  7

Trotz schlechter Wettervorhersagen hatten alle großes Glück: Erst als zum Abschluss gemeinsam zum "Fliegerlied" getanzt wurde, setzte der Regen ein.

14