Auch die Lehrerinnen bekamen an ihrem ersten Schultag mit den neuen Schulanfängern
als Überraschung
eine Schultüte.

kolleginnen.jpg

In der Aula warteten schon gespannt unsere neuen Schulanfänger.

kinder1.jpgkinder2.jpg

kinder4.jpgkinder3.jpg

Wie in jedem Jahr so gestalteten auch diesmal die dritten Klassen
die Einschulungsfeier.

Es begann mit der Klasse 3b und dem Begrüßungslied "Guten Morgen".

Danach ging es schwungvoll weiter mit dem Gedicht der 3c "Tausend Fragen".

3b.jpg3c.jpg

Die Klasse 3a zeigte atemberaubende Akrobatik.

Anschließend präsentierten die Kinder der 3d einen "Buchstabenrap".

3a.jpg3d.jpg

Zum Schluss stimmten alle gemeinsam das Lied an "Voll Bock auf Schule".

3.alle.jpg

 

So wurden die neuen Schulanfänger auf ihre erste Unterrichtsstunde
eingestimmt.

Gespannt, aufmerksam und sehr eifrig haben die neuen Schulkinder in ihren Klassen
am Unterricht teilgenommen!

klasse1.jpgklasse2.jpg

klasse3.jpgklasse4.jpg

klasse5.jpgklasse6.jpg

 

Ein gelungener Start!

Wir wünschen allen Kindern viel Freude in unserer Schule!

 

Wie in jedem Jahr, so beteiligten wir uns auch in diesem Jahr wieder an der weltweit größten Geschenk-Aktion für Kinder in Not.

Viele fleißige Helfer packten Schuhkartons mit Geschenken und Süßigkeiten. 

DSC08051     DSC08052

DSC08055     DSC08057

   DSC08064

Unser erster Kunsttag in diesem Schuljahr fand am 20. November statt und stand ganz im Zeichen des bevorstehenden Weihnachtsmarktes.

DSC08092     DSC08090

Alle Klassen wurden aufgelöst. Die Schüler arbeiteten in jahrgangsübergreifenden Gruppen zu verschiedenen Themen. Einige erfuhren die Geschichte von Rudi, dem rotnasigen Rentier, andere bastelten weihnachtliche Windlichter.

DSC08104     DSC08105

Weihnachtskarten wurden in mühevoller Feinarbeit bestickt ...

DSC08115     DSC08117

... und gedruckt.

DSC08127      DSC08130

Weihnachtsmänner wurden zu Serviettenhaltern....

DSC08141     DSC08139

und auch Kerzen bekamen ein neues Gewand!

DSC08144      DSC08146

DSC08148    

Natürlich dürfen auch Engel auf einem Weihnachtsmarkt nicht fehlen, besonders solche wie diese, die aus Tontöpfen hergestellt wurden...

DSC08152    DSC08156 ...Weihnachtsmäuse...

...und natürlich Sterne jeder Art und Größe!

DSC08080     DSC08085

Um die wertvollen Krümel der Weihnachtskekse aufzufangen, stellten zwei Gruppen weihnachtliche Tischsets her.

DSC08165     DSC08170

Während eine Gruppe Leckereien für Meise, Spatz und Co. herstellte, kochten andere Marmelade!

DSC08183     DSC08207

Außerdem gab es noch Fensterbilder .......                                         ...... Engelketten.....

DSC08186     DSC08198

...und verschiedene weihnachtliche ( und nicht-weihnachtliche) Kantenhocker.

DSC08215     DSC08217

Damit auch alle Geschenke gut verpackt werden können,wurden auch noch die passende Weihnachtstüten hergestellt!

DSC08177  

Alles in Allem ein gelunger Kunsttag. Nun konnte Weihnachten kommen!

 

 

Am 5. Dezember organisierten alle Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer und der Förderverein unserer Schule
einen Weihnachtsmarkt. Leider war das Wetter gar nicht "weihnachtlich".

DSC00884     DSC00968

 Trotzdem kamen zahlreiche Besucher und erfreuten sich an den tollen Vorstellungen auf der Bühne,...

DSC00953     DSC00893

...aber auch an den Angeboten an den Ständen.

DSC00899     DSC01024

Es gab aber noch einen Höhepunkt: Der Weihnachtsmann kam mit zwei Eseln und verteilte Äpfel und Mandarinen!

DSC01065     DSC01061

Mehr Bilder von unserem Weihnachtsmarkt finden Sie auch in der Fotogalerie.    

 

 

Zur Weihnachtszeit gehören Märchen!

In den Klassen 4a und 4b wurden sie sogar von einer richtigen Märchenerzählerin vorgelesen.

DSC08272     DSC08286

DSC08275     DSC08279

DSC08287     DSC08277    

 

Auch in diesem Jahr fand am letzten Schultag unsere Weihnachtsfeier in der Aula statt.

DSC08310     DSC08311

Die Kinder der verschiedenen Klassen führten Lieder, ...

DSC08299     DSC08318

....Gedichte......

DSC08300     DSC08313

... und ein Theaterstück vor.

DSC08305     DSC08303

 

Busfahren ist ganz sicher, wenn alle Beteiligten ein paar Grundregeln einhalten!

Gemeinsam mit der Polizei und dem Busunternehmen Redecker übten die Kinder der 1.Klassen richtiges Verhalten im Bus.

DSC08367     DSC08368

DSC08369     DSC08370     DSC08372

DSC08371    DSC08373

 

Am 11. und 12.02.2010 führte Frau Schäfer vom schulzahnärztlichen Dienst Herford mit allen Schülerinnen und Schülern unserer ersten Klassen ein neues Programm zur Zahnprophylaxe durch.

Einen thematischer Schwerpunkt war das richtige Zähneputzen, das als erstes in der Klasse geübt wurde.

DSC08416    DSC08389

DSC08388   DSC08385

 

In der Aula waren 7 Stationen zum Thema zahngesunde Ernährung und Umgang mit der Zahnbürste aufgebaut.

An Station 1 und 2 lernten die Kinder am Modell das richtige Zähneputzen.
Ob alles richtig verstanden wurde, konnte auf einem Ankreuzbogen bewiesen werden.

DSC08411     DSC08412

Station 3:

Zahngesunde und ungesunde Ernährung wurden dem "lachenden Zahn" und dem "Zahnteufel" zugeordnet und auf Plakaten gesammelt.

DSC08392     DSC08397

Auch beim "Angelspiel" (Station 4) und in den "Tastsäckchen" (Station 5) sollen zahngesunde Lebensmittel erkannt werden.

DSC08399     DSC08400

DSC08401     DSC08407

Im "Zahnteufel-Spiel" an Station 6 mussten Nahrungsmittel in Regale eingeordnet werden und zwar
sortiert nach Süßigkeiten, Milchprodukten, Obst und Gemüse sowie Backwaren.

DSC08398     DSC08410

Zur Erweiterung des Sachwissens konnten an Station 7 verschiedene Bücher zum Thema angeschaut werden.

DSC08415

 

 

Lesen ist toll! 

So lautete dasThema in unserer Woche des Buches

vom 1. - 5. März 2010

Eine Woche lang stand ganz im Zeichen des Lesens und vielen Aktionen rund ums Buch.

Da darf natürlich eine Autorenlesung nicht fehlen!

Gleich an zwei Tagen besuchte uns die Bielefelder Autorin Carmen Hochmann, die aus ihrem "Sparrenburgbuch" vorlas.

DSC08483     DSC08488

DSC08487     DSC08490

 

 

 

Um Lieblingsbücher ging es bei einer ganz besonderen Aktion der Stiftung Lesen.

Wir haben Lieblingsbuch-Cover gestaltet, die zum Welttag des Buches am 23. April 2010 bei der Aktion

„Bücher im Wind – Das längste Bücherfreundschaftsband der Welt“

in Mainz in den Bäumen im Park rund um die Stiftung Lesen aufgehängt werden, damit alle Menschen neugierig auf Bücher werden und Lust aufs Lesen bekommen.

(Alle Infos zur Aktion finden Sie auch online unter www.stiftunglesen.de/buecherimwind .)

DSC08491    DSC08498

DSC08510     DSC08516 

Auch auf unserem zweiten Kunsttag am Donnerstag, d. 04.03.10, stand dieses Thema im Vordergrund.

Da wurden eigene Bücher geschrieben und illustriert,......

DSC08500     DSC08501

DSC08503     DSC08505

.... Kalender gestaltet ....

DSC08517     DSC08521

...und Fotoalben hergestellt.

DSC08492    DSC08495

DSC08519    DSC08520

Eine Gruppe befasste sich mit der Kunst des Buchdrucks mit beweglichen Lettern, die Johannes Gutenberg erfand

DSC08507     DSC08525

Eine tolle Herausforderung war für alle Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen der Vorlesewettbewerb.

Zunächst wurden in den einzelnen Klassen die besten Vorleser ausgewählt, die dann am Freitag, d. 5.März gegeneinander
antraten.

DSC08531     DSC08539

Ein besonderer Zuhörer motivierte da besonders.

Als Ehrengast war der Bürgermeister der Stadt Spenge, Herr Bernd Dumcke, in die Schule gekommen, 
der auch die Siegerehrung vornahm.

DSC08528     DSC08538

Die drei besten Vorleser des dritten Jahrgangs waren Lennart (Kl. 3d), Lukas (Kl. 3b) und Lydia (Kl. 3a).

DSC08547     DSC08552

Herzlichen Glückwunsch!

 

Bei immer noch kühlen Temperaturen trafen sich alle Klassen am letzten Schultag vor den Osterferien
wie gewohnt in der Aula, um den Frühling zu begrüßen.

DSC08580     DSC08573

Zunächst begann die Klasse 1c mit einem Gedicht über die ersten Frühlingsboten:

"Das Schneeglöckchen"

DSC08581

 

Die Klasse 3b sang und begleitete zwei Frühlingslieder.

"Alle Vögel sind schon da" und "Ward ein Blümchen mir geschenket"

DSC08583     DSC08588

DSC08589     DSC08590

Ein besonderer Höhepunkt war das Gitarrensolo ihres Klassenlehrers Bernd Rösner.

DSC08600     DSC08602

 

 

Die Klasse 1b hatte das Gedicht von "Hans Benjamin" einstudiert.

DSC08592     DSC08605

DSC08593    DSC08595

Nun konnte Ostern kommen......und die Ferien!